Anzeigebild
VDE Young Net
13.11.2020

Mitmachen

Du hast Lust bekommen Dich zu engagieren oder willst einfach mal ein wenig reinschnuppern? Weißt aber nicht wie? Dann haben wir hier für Dich eine kleine Anleitung zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Mitglied im VDE werden

Dem VDE könnt ihr über zwei Wege beitreten. Der bequemste ist wohl über das Internet. Alternativ könnt ihr auch ein entsprechendes Anmeldeformular ausfüllen, welches ihr bei einer unserer Veranstaltungen abgeben könnt.

Übrigens: Wenn Du einfach nur mal reinschnuppern willst, musst Du natürlich nicht Mitglied sein. Es ermöglicht Dir aber auf Dauer weitere Vorteile.

Tragt euch in den Newsletter der HSG ein

Damit ihr immer auf dem neuesten Stand über Veranstaltungen, wie z. B. Plenen, Exkursionen oder Stammtische seid, halten wir euch mit Hilfe unseres Newsletters auf dem Laufenden. Schickt dafür einfach euren Namen an hsgberlin@vde-youngnet.de

Zum nächsten Plenum oder Stammtisch erscheinen

Einfach auftauchen, dich uns kurz vorstellen und schon bist du dabei. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch auch gerne bei uns melden. 


Als passives Mitglied ...

Einfach in den VDE eintreten und von allen Aktivitäten profitieren, die dir Spaß machen ...

Als aktives Mitglied ...

Besonders freuen wir uns, wenn du nicht nur unsere Veranstaltungen besuchst, sondern darüber hinaus Interesse hast selbst aktiv in der Hochschulgruppe mitzumachen. Zum Beispiel in dem du für andere Studenten etwas organisierst, dabei selbst viel Erfahrung sammelst und einfach Kontakte knüpfst.

Es gibt ein paar einfache Gründe, warum wir Euch ein Engagement in der Hochschulgruppe nur empfehlen können:

  • Veranstaltungen selbst organisieren: Nicht nur Großunternehmen erwarten von Absolventen hohe organisatorische Fähigkeiten, die VDE- Hochschulgruppe ermöglicht die Vorbereitung darauf!
  • Teamfähigkeit durch studienbegleitende Teamarbeit: Viel gefordert und von vielen Studenten unterschätzt.
  • Erfahrungen sammeln: Schneller vorankommen als andere. Fehler machen, wenn sie noch erlaubt sind.
  • Soft-skills trainieren: Durch die Teilnahme an Seminaren, im Umgang mit immer neuen Kontakten, während Präsentationen und Moderationen, durch die Leitung von Veranstaltungen: Bei uns ist alles möglich!
  • Auftreten: Lernen, sich in der Öffentlichkeit zu bewegen und zu kommunizieren – schon einmal vor Publikum gestanden?
  • Kontakte knüpfen, unter Umständen sehr wichtig für die spätere Laufbahn – Kontakte schaden nur denen, die sie nicht haben!
  • Aktivieren und Nutzen des VDE-Netzwerkes – "einen kennen, der/die einen kennt ..."
  • Wichtiger Plus-Punkt im eigenen Lebenslauf und für Bewerbungen.

Das könnte Dich auch interessieren